.

.

20. Juli 2017

Warum ich nicht immer alles entsorge...


Ich hab gerade überlegt, wie lange ich das Maxikleid von H+M schon habe, das ich gestern getragen hatte. Also hab ich mal in alten Fotos gestöbert und bin fündig geworden bei Urlaubsbildern von Mallorca (damals, als ich noch auf Reisen ging *g*). Das Aufnahmedatum war der 14. Juni 2009 (da war ich 40 .... Moment mal, das kann doch nicht sein, ich war doch gestern erst 40 :-o). Das Kleid ist demnach schon ACHT Jahre alt! Ich bin froh, dass ich es aufbewahrt habe (in der stillen Hoffnung, doch noch mal reinzupassen). Selbst die Haare sehen aus wie damals (nur gestern trug ich flachere Schuhe). Und auf den alten Bildern war ich wohl etwa noch 5 kg leichter ;-).

Aber was mir gerade einfällt: Ich hatte mir das Kleid gebraucht bei ebay zum Spottpreis kurz nach dem Urlaub nochmal nachgekauft, weil das ursprüngliche etwas ausgewaschen war. Sogar eine Nummer kleiner, was aber NULL Unterschied ausgemacht hat. Das "Original" hatte ich dann allerdings entsorgt. Ich hab das Kleid echt geliebt (und tue es noch immer).

Acht Jahre........ der Wahnsinn.....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen